May 22

Pokalsieger 2015 / 2016: EIN APPLAUS `66 - nach 3:3 und einem 4:2 im 9-Meter-Schießen

  • PDF

In der ersten Halbzeit dominierte der UFC LUDWIGSFELDE klar das Spiel und führte verdient mit 2:0. Nach dem dritten Treffer der Ludwigsfelder kurz nach Wiederanpfiff schien bereits alles klar zu sein für einen erneuten Pokalsieg des UFC nach 1999 und 2000. Der Anschlußtreffer in der 60. ließ Applaus noch mal anrucken und nach einem sehr umstrittenen Foulstrafstoß in der 84. alles nach vorne werfen. Der glückliche Ausgleich noch kurz vor Schluß führte dann direkt ins  9-Meter-Schießen, wo die Jungs von Applaus dann mehr „eiserne Nerven“ hatten.


Ein Applaus 66   -   UFC Ludwigsfelde

10.:   0:1   Stefan Gerber

13.:   0:2   Nick Dehnrich

55.:   0:3   Christian Breitkopf

60.:   1:3   Philipp Mewes

84.:   2:3   P.-A. Krüger  (9m)

88.:   3:3   Kyrill Tondeur


Herzlichen Glückwunsch zum erstmaligen Pokalsieg an Applaus und absoluter Respekt vor der sportlichen Haltung von Ludwigsfelde trotz der unglücklichen Strafstoß-Entscheidung.


Eisern Union.

 Theo Koerner

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. September 2016 um 13:52 Uhr